Unser Zuchtziel ist es …


Gesunde, Rassetypische Flat Coated Retriever nach dem Rassestandard der F.C.I zu züchten.
Um diese tolle Rasse gesund und in ihrer Schönheit zu erhalten.
Diese Wesensfest, Arbeitsfreudig und Familientauglich sind.
Nicht unbedingt nur für die Dummyarbeit, sondern auch für verschiedene Sparten, wie Rettungshundearbeit, Therapiehund, oder auch im sportlichen Bereich einsetzten zu können.


Ein FCR hat viele tolle Arbeitsreiche Seiten an sich.

Somit haben wir uns bewusst entschlossen, nur aus gesunden Ahnen zu wählen, diese Nachweislich auf erbliche Krankheiten untersucht werden und somit gesund sind.
Die Gesundheit unserer Hunde steht für uns an erster Stelle.
Alle unsere Hunde für die Zucht, werden von einem Fachtierarzt auf HD – ED – PL (GRSK Gutachter) und Augenkrankheiten, wie die DOK-Gonio Untersucht (Fachtierarzt Dortmunder Kreis (DOK).

Wir haben 2 tolle Tierärztinnen, die uns jederzeit beiseite stehen. So das sind unsere Hunde rund um umsorgt.

Des Weiteren achten wir auf das Rassetypische, freundliche Wesen der Zuchthunde.
Wie auch auf die Arbeitsfreudigkeit und die ausgeglichene Art, die ein Flat haben sollte.


Warum, Samor´s black Clown ?

Ganz einfach, Samor´s abgeleitet von meinem Namen Sarah Morich und black Clown, übersetzt schwarzer Clown.

Der Flat Coated Retriever ist der Clown unter den 6. Retrieverrassen und zu meinen Mädels passt es einfach.

Sie sind etwas chaotisch und clownhaft in ihrer Art, dazu sind es schwarze Flat Mädchen.

Somit stand der Zwingername relativ schnell fest, ich denke er spiegelt wundervoll den Charakter meiner Flats.